SFK-Typen: Ötte unser Platzwart

oetteHeute wollen wir euch einen Menschen vorstellen, von dem jeder Verein nur träumen kann. Er ist seit 1948 Mitglied bei den Sportfreunden und hat wohl so ziemlich alles mitgemacht, was man in einem Verein erleben kann.

Auf- und Abstiege, Erfolg und Misserfolg und Ärger war sicher auch oft dabei, aber die Freude am Fußball und der Gemeinschaft im Verein hielt ihn bis zum heutigen Tag uns. Gemeint ist Ode Luft, besser bekannt als Ötte. Wie er an den Spitznamen Ötte kam, wollte er uns nicht erzählen, aber dafür einiges andere.

Ötte erblickte das Licht der Welt am 27.01.1938, und seine Leidenschaft für den Fußball war schon früh zu erkennen. Im Alter von 10 Jahren trat er den Sportfreunden aus Königshardt bei und spielte aktiv von der E-Jugend bis zur A-Jugend. Im Seniorenbereich spielte er mit der 1. Mannschaft in der Bezirksliga, mit der 2. Mannschaft in der Kreisliga A und B.

Auch als Trainer war unser Ötte im Verein aktiv. So trainierte er in seiner Laufbahn als Trainer alle Mannschaften mal von der Bambini bis zur A-Jugend. Im Seniorenbereich trainierte er später eine 2. Mannschaft 3 Jahre lang. Sein größter Erfolg als Trainer war die erste Meisterschaft einer A-Jugend und der damit verbundene Aufstieg in die Kreisbestengruppe. Ob als Spieler oder als Trainer, auf unseren Ötte war immer Verlass. So ist es auch kein Wunder, das er nun schon seit 14 Jahren als Platzwart für die Sportfreunde tätig ist. Täglich sieht man unseren Ötte von ca. 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf der Platzanlage! Außer Samstags. Da geht er mit seiner Frau Christel, mit der er seit 1959 verheiratet ist, einkaufen. Zu seinen Aufgaben als Platzwart gehört nicht nur die Pflege unserer Anlage, sondern auch die Trikotwäsche unserer Seniorenmannschaften. So wäscht und trocknet er nach jedem Spielwochenende 5 Trikotsätze, in der Vorbereitung auch schon mal mehr. Auf die Frage was seine gesamte Familie mit SFK verbindet sagt er einfach nur : Der Fußball. So ist es nicht verwunderlich, das seine Kinder und Enkelkinder ebenfalls Fußball bei den Sportfreunden spielen. Auch auf die Frage welches sein Lieblingsgetränk wäre und was ihn an unserem Verein besonders ärgert, war seine Antwort ohne zu zögen "Altbier und Ramazotti" und ärgern täte ihn alles aber eigentlich auch Nichts. Seinen größten Wunsch hat er uns auch noch verraten: Und der war kein anderer als das die 1. und 2. Mannschaft aufsteigen und die erreichte Liga dann auch halten. Zumindest ersteres sieht momentan recht gut aus.

Wir hoffen das uns unser Ötte noch lange erhalten bleibt, denn ohne Typen wie ihn wäre der Fußball nur die Hälfte wert! Außerdem kann er dann noch oft in seinen Lieblingsurlaubort Mittenwald fahren.

Termine Clubhaus

31 Dez 2018
20:00 Uhr
Sylvester 2018/19

Sponsoren

Bei Fragen, Problemen, Lob oder Kritik zu dieser Webseite nutzen Sie bitte das Kontaktformular  

 © 2018 Sportfreunde-Königshardt